Stärke zieht an
slide-4

Überraschungen gelungen - Innocept Engineering übergibt dem IZK neue Bürostühle

innocept

 

Jürgen Gäbelein, Geschäftsführer von Innocept Engineering überraschte uns am Montag mit neuen Bürostühlen.

 

An dieser Stelle ein Herzliches Dankeschön. Wir haben uns riesig gefreut.

 

Bürostuhl

Besuch von Staatssekretär Franz Josef Pschierer bei Dr. Schneider

Spannender Tag für den Politiker. Bei einem Rundgang durch das Werk in Neuses gewann er einen Überblick über die breite Fertigungspalette des großen Automobilzulieferers Dr. Schneider.

Mehr lesen...

WELCOME

Neumitglieder

Wir freuen uns folgende Unternehmen in unserem Kreis willkommen zu heissen:

- HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG, Neuhaus am Rennweg

- Bayerisches Rotes Kreuz Kreisverband Kronach

- igb-Initiative-Gesunder Betrieb gGmbH, Küps

- Helios Frankenwaldklinik Kronach 

- Rechtsanwaltskanzlei Jürgen Wittmann, Kronach

Preisverleihung „Innovative Netzwerke/Innovative Projekte 2016“

Berlin, den 15. Juni 2016: WIR zwischen Rennsteig und Main e.V. ist Preisträger

Verein Wir sind FAMOS von Beirats-Mitglied Sabine Diez wurde ausgezeichnet im Rahmen des "4. Innovationstages Fachkräfte für die Region" 

 

Fachkräftesicherung bleibt die Herausforderung in den nächsten Jahren. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat heute herausragende, innovative Akteure ausgezeichnet, die sich derzeit besonders bei regionalen Fachkräftesicherungsaktivitäten engagiert haben. Damit wird stellvertretend für zahlreiche Akteure das außerordentliches Engagement und das hohe Niveau der Netzwerkarbeit gewürdigt. Besonders hervorgehoben wurde dabei der Vorbildcharakter der ausgezeichneten Netzwerke und Projekte für ihre Regionen und darüber hinaus.

http://www.wir-sind-famos.de/

 

 

Kronach trauert um Michael Pötzl

PötzlMichael sw

 

 

Tief bestürzt sind wir über das plötzliche Ableben unseres Vorstandskollegen und Mitbegründers des Innovations-Zentrums Region Kronach e.V. (IZK) Professor Dr. Michael Pötzl.

 

Wir verlieren mit Ihm nicht nur einen Vordenker für künftige Entwicklungen, sondern einen Freund und starken Förderer des Landkreises Kronach. Michael Pötzl hat immer über die Mauern der Hochschule Coburg hinaus in die Region gedacht.

 

Vom Fach her war er Ingenieur, kompetent im Entwerfen stabiler Brücken.


Brücken bauen und motivieren, das zeigte er auch im Zuge von Veränderungsprozessen, authentisch und ermutigend. Er hat in mehrfacher Weise Verbindungen geschaffen, wo keine gesehen oder gedacht wurden. Seine Weiterentwicklung der Hochschule Coburg im Rahmen des interdisziplinär arbeitenden "Coburger Weges" fand ihren besonderen Ausdruck im Studiengang "ZukunftsDesign", der in Kronach in diesem Jahr gestartet wurde.


Der Tod von Michael Pötzl ist für uns in Kronach ein herber Verlust. Ohne ihn wäre das IZK ebenso undenkbar wie der Studiengang „ZukunftsDesign“.


Die von Michael Pötzl angestoßenen Entwicklungen sind nicht abgeschlossen, zu früh wurde er mitten im Lauf gestoppt. Wir werden seinen Ideenreichtum, seine Lebendigkeit, seine Freude am Gestalten von Neuem und seine Herzlichkeit vermissen. Sein Wirken ist Auftrag und Verpflichtung für uns das Begonnene weiter zum Erfolg zu führen.


Seiner Familie gilt unser ganzes Mitgefühl.

 

Innovations-Zentrum Region Kronach e.V.
Vorstand, Beirat und Geschäftsführung

Neues Mitglied im Förderverein des IZK

 

Frankenbräu

Wir begrüßen ganz herzlich unser neues Mitglied - Herrn Rainer Mohr - von der Franken Bräu aus Mitwitz und freuen uns über eine gute Zusammenarbeit.

 

WIR SIND UMGEZOGEN

IZK

 

 

Ab sofort finden Sie uns auf dem Loewe Technologies Gelände in der Industriestr. 11, 96317 Kronach

Unser Büro befindet sich im Verwaltungsgebäude im 1 OG.

Mehr lesen...

Hightech aus Hummendorf - Unser Mitgliedsunternehmen "Sitec"

SitecSeit über 40 Jahren sorgt die Firma Sitec aus Hummendorf schon für mehr Sicherheit. Ihre Fachleute statten Banken, Behörden, Militäranlagen, Botschaften oder auch Redaktionsräume mit hochwertiger Sicherheitstechnik aus, um sie vor Verbrechern und Terroristen zu schützen.

Mehr lesen...

MTA-Prototyping aus Nordhalben ist neues Mitglieder im Förderverein des IZK

 welcome

 

Wir begrüßen im Jahr 2016 ein neues Mitglieder des IZK e.V.  Das Unternehmen MTA-Prototyping aus Nordhalben erweitert den Kreis der Unterstützer des IZK. Wir freuen uns auf die kommende Zusammenarbeit.